GUE Rec1

training_klein_4Sicherlich der anspruchvollste Anfängerkurs in der Tauchindustrie. Und wer einmal sieht, wie gut diese Taucher nach den 5-6 Tagen Tauchkurs (wer will im Trockenanzug) im Trim liegen, tarieren können, die Ausrüstung gut bedienen und wie gut ihre Flossenschläge sind – der bekommt das Augenwasser. „Wie gerne, hätte ich selbst diesen Kurs besucht“ sagen wohl alle meine GUE Buddies.

Der Kurs geht 5-6 Tage. Ich schreibe ihn nicht aus ohne vorher mit den Interessenten Ort und Zeitraum ausgemacht zu haben, da es Sinn macht, die Tage über mindestens 2 Wochenenden (und Abende) zu verteilen. Bei Interesse also einfach melden und wir schauen uns die Logistik an.

Der Kurs wird of als „with the end in mind“ beschrieben – mit dem Ziel vor Augen. Bereits im Rec1 Kurs wird eine solide Basis für alle künftigen Tauchaktivitäten gelegt. Selbstredend sind Trim, Tarierung und Flossenschläge das Herzstück dieses Kurses, der allen Teilnehmern extrem viel Spass macht. Aber auch Trockentauchen, Nitroxausbildung (bis Tauchtiefe 21m), einfache Kompassnavigation, Bojen schiessen ist bereits in diesem Kurs enthalten, so dass nach dem Absolivieren des Rec 1 bereits Sicherheit und Selbstvertrauen da ist, sich auf die ersten Tauchabenteuer begeben.

Das Buch zu den Rec-Kursen von GUE kann ich allen empfehlen! Hier ist alles beschrieben was im Rec 1 aber z.Bsp. auch im Fundamentals Kurs gelernt wird. Es ist leider nur auf Englisch und Italienisch erhältlich.

Weitere Infos bekommst du per E-Mail – schreib mir einfach

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht